top of page

Wie nehmen eigentlich Vata, Pitta und Kapha die Weihnachtszeit wahr?




Wie Vata, Pitta und Kapha die weihnachtszeit unterschiedlich erleben

Vata, Pitta und Kapha nehmen die Weihnachtszeit ganz unterschiedlich wahr.


Lies hier, wie sich das äußern kann.


Vata: Für Vata kann diese Zeit echt viele Reize von aussen. Die vielen Abendessen und Treffen, aber auch all die Dinge, die erledigt werden müssen, und die vielen Aktivitäten, die in dieser Zeit angeboten werden, können für das sensible Nervensystem von Vata zu viel sein.


Tipp: Sorge dafür, dass du genügend Zeit für dich selbst hast, um dich zu entspannen und dich zu erden. Sage Nein, bevor dir alles zu viel wird. Vergesse nicht zu essen, am besten nur warm und viel Wurzelgemüse.


Pitta: Pitta, unser perfektionistisches Energiebündel, wird in dieser Zeit wahrscheinlich sehr beschäftigt sein und viel erledigen wollen. Zusätzlich zu den normalen Aufgaben wird sich Pitta vermutlich mit weihnachtlichen Aufgaben wie Backen, Geschenke besorgen, Familientreffen organisieren, Karten verschicken, etc überladen. Das meiste davon wird Pitta in letzter Minute erledigen, Pitta braucht das Adrenalin, das sind dann diejenigen, die am 24. Dezember noch Geschenke einkaufen gehen.


Tipp: Pitta muss aufpassen, dass er sich nicht überfordert, weniger ist hier oft mehr. Versuche, rechtzeitig zu planen und zu viele Last-Minute-Aktionen zu vermeiden. Übertreibe es nicht mit säurebildenden Lebensmitteln wie Alkohol, Koffein, Brot, zuckerhaltigen Lebensmitteln, iss stattdessen viel Gemüse.


Kapha: Kapha ist der Romantiker in der Gruppe und dieser Typ liebt die Weihnachtszeit und genießt sie auch. All die Lichter, Weihnachtslieder und Plätzchen begeisten ihn. Kapha liebt es, zu schenken und sich um andere zu kümmern und hat sicher schon Geschenke für alle Verwandten und Freunde besorgt, wahrscheinlich sogar für die, von denen er selbst keine bekommen wird.


Tipp: Achte darauf, nicht zu viel Süßes zu essen und den Körper in Bewegung zu halten. Plane lieber mal einen Fastentag ein, an dem du nur Suppen isst. Achte auch darauf, dass du bewusst schenkst.


▶️Erkennst du dich in einer Beschreibung wieder?



9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page